« zurück

Wasserfall-Erlebnisweg Ehrwald

3,3 km langer Rundweg

Gehtzeit: ca. 1 Stunde

Start: wenige Meter (ca. 5 Geh-Min.) nach der Talstation Ehrwalder Alm (Richtung Seebenwasserfall/Klettersteig)

Ziel: Talstation Ehrwalder Almbahn

Parken: beim großen Parkplatz Talstation Ehrwalder Alm

Der Weg verläuft entlang des Gaisbaches bis zum Quellgebiet. Diese Passage ist über einen breiten, geschotterten Fahrweg auch gut mit dem Kinderwagen befahrbar. Von der Quelle führt ein schmaler Gehweg weiter bis zum Blick auf den Seebenwasserfall. Dieses Teilstück ist mit dem Kinderwagen nicht mehr so gut befahrbar, da der Weg teils von Baumwurzeln durchzogen ist. Für Kinder ist der Fußweg jedoch leicht und ohne Probleme zu bewältigen. Weiter gehts über Brücken, durch einen dichten Wald über die grünen Bergmähder hinab zum Ausgangspunkt am Gaisbach.

Der Rundweg ist speziell für Kinder mit diversen Stationen zum Spielen (Wasserspiel, Kneipp-Pfad), Forschen und Verweilen ausgestattet. Ständiger Begleiter des Rundweges ist das Maskottchen "Zugspitzi", dass die Wanderer wie bei einer Schnitzeljagd von von einem Punkt zum anderen bringt und beim Herausfinden sogenannter Lösungziffern behilflich ist. Am Ende des Rundweges gilt es die gesammelten Lösungsziffern einzulösen und mit etwas Glück wird das Geheimnis der vier Vermächtnisse aufgelöst.
Für das aufmerksame und fleißige Mitspielen erhalten die Kinder bei der Tourismusinformation ein Wanderabzeichen für den persönlichen "Ehrwalder Wanderstock".